DIY-Abschminktücher

Vielleicht habt ihr schon mal was davon gehört, Abschminkpads für das Gesicht selber zu machen. Im Netz gibt es diverse Anleitungen dafür. Meistens sind die aber nur für die Augen, um Mascara und Co. abzuwischen. Wir haben uns dazu entschieden etwas größere Abschminktücher zu gestalten, die auch für das restliche Gesicht groß genug sind, fast wie ein Waschlappen, aber etwas dünner und schöner 🙂 .

In der Galerie findet ihr die bebilderte Anleitung für die DIY-Abschminktücher. Hier kurz und knapp die schriftliche Anleitung.

Ihr benötigt: aussortierte Handtücher oder Frottee-Stoff, Baumwolljersey (z. B. aussortieres T-Shirt oder Top), Stoffschere, Nähmaschine (inkl. Faden usw.), Lineal, Nähnadeln

  1. Sucht euch ein geeignetes Maß für eure Tücher; wir haben uns für die Größe 15 cm x 15 cm entschieden (also etwa so groß wie eine Hand)
  2. Schneidet aus dem Handtuch und dem Jersey-Stoff die Größe aus
  3. Legt die beiden Stoffe aufeinander, steckt sie mit den Nadeln aufeinander und näht knappkantig an drei Seiten entlang. Vernähen am Anfang und Schluss nicht vergessen!
  4. Dreht das Stoffstück um und schlagt die offene Seite nach innen. Achtet darauf, dass die Ecken gut ausgestrichen werden.
  5. Näht nun einmal um das Stoff-Stück herum und vernäht das Ende.
  6. Fäden entfernen. Fertig ist das Abschminktuch.

Bilder: Lisa Lang; Beitrag: Jugendzentrum Arena