mädchenwän.de-Blog

Der Mädchenwän.de-Blog ist ein Projekt der Regensburger Jugendzentren und Jugendtreffs anlässlich des „Weltmädchentag“ im Oktober. Im Jahr 2016 fand das Gemeinschaftsprojekt zum ersten Mal statt. Die Workshops wollen ein Anstoß für Mädchen und junge Frauen sein, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die sie betreffen, die für sie wichtig sind und die sie mit der Welt teilen wollen. Ein Thema war beispielsweise die Darstellung der Mädchen in sozialen Medien. Die Workshops werden ausschließlich von Mitarbeiterinnen der Jugendzentren betreut und von Fachfrauen der Medienarbeit geleitet und durchgeführt


Viel Spaß wünschen die mitwirkenden Mitarbeiterinnen Jugendzentren und die Workshop-Leiterinnen:

Warum das Projekt „Mädchenwän.de“ heißt?

Um auf den Blog aufmerksam zu machen, wollen wir die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung nicht nur im Internet sondern auch auf einer Pinnwand präsentieren, die dann von Jugendzentrum zu Jugendzentrum wandert und die Besucherinnen dort zum Mitmachen animiert. So kamen wir auf den Namen Mädchenwände. Die Endung „.de“ haben wir einfach mit eingebaut und so erhielt der 1. Regensburger Mädchenblog den Namen „Mädchenwän.de“